Lehrschein-Ausbildung

Die DLRG Lehrschein-Ausbildung umfasst die Bereiche Wassergewöhnung und - bewältigung, Schwimmtechniken (Brust, Kraul, Delphin) sowie das Rettungsschwimmen.

Durch die umfassende Ausbildung deckt die Lehrschein-Ausbildung der DLRG alle Bereiche am und im Wasser ab und garantiert eine solide Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung für Klein und Groß.   

Durch die Qualifikation des Lehrscheins wird auch die Qualifikation des Übungsleiters C erreicht.

Die Lehrscheininhaber der DLRG Vreden

 
 

Die Übungsleiter-Ausbildung

Die Ausbildung zum Übungsleiter ermöglicht eine breitaufgestellte Ausbildung weit über den Bereich des Schwimmens. 

Die Qualifikation Übungsleiter gibt es in verschiedenen Stufen (siehe Graphik unten).

Unsere Übungsleiter absolvieren eine Ausbildung beim Kreis- oder Landessportbund, um eine Gruppe im Schwimmen oder Breitensport anzuleiten und auch außerhalb des Wassers bei Aktionen der Jugend oder anderen sportlichen Aktivitäten eine qualifizierte Leitung zu gewährleisten.

Fachausbilder Schwimmen

Der DLRG Ausbilder Schwimmen umfasst die Bereiche Wassergewöhnung und - bewältigung sowie Schwimmtechniken (Brust, Kraul, Delphin).

Unsere Ausbilder Schwimmen betreuen hauptsächlich die Bereiche Schwimmtechnik, insbesondere das Erlernen und den Ausbau der grundlegenden Schwimmtechniken wie Brust und Kraul. 

Die Qualifikation Ausbilder Schwimmen stellt einen der zwei Ausbildungsblöcke zur Erlangung des DLRG Lehrscheines dar.